Strom- und Gaswechsel – bald nur noch 2 Wochen Kündigungsfrist?

Die Bundesregierung plant eine Änderung beim Strom- und Gaswechsel. Am 15.02.2012 hat das Bundeskabinett eine Neuerung des Energiewirtschaftsrechts beschlossen. Die neue Regelung besagt, das die Kündigungsfrist bei Strom- oder Gaswechsel, von bisher 4 auf 2 Wochen gekürzt wird.

In Deutschland herrscht das Problem, dass nur die wenigsten Verbraucher ihren Stromversorger wechseln. Auf der anderen Seite werden die Stromanbieter für ihre Preistreiberei in die Zange genommen.

Mit der neuen Regelungen, sollen beide Probleme in Angriff genommen werden. Unter den Stromanbietern soll der Wettbewerb gesteigert werden und die Preiserhöhungen gestoppt werden. Denn wenn die Verbraucher innerhalb von 2 Wochen zu einem billigeren Anbieter wechseln können, werden sich die Stromanbieter Preiserhöhungen zwei mal überlegen.

Auch den Verbrauchern soll die Chance geboten werden Geld zu sparen. Denn durch die verkürzte Kündigungsfrist ist dies allemal möglich. Besondern profitieren dürften Menschen die zukünftig umziehen und ihrem neuen Versorger vergessen haben dies mitzuteilen. Denn bisher war es so, dass dem Verbraucher dann eine teure Übergangs-Grundversorgung auferlegt wurde, beispielsweise bei den Stadtwerken. Nun hätten Sie aber die Chance, dort kurzfristig wieder rauszukommen und nach einem preiswerteren Anbieter zu suchen.

Die neue Regelung muss nun noch vom Bundesrat abgesegnet werden und ins Bundesgesetzblatt aufgenommen werden. Man rechnet damit, dass dies bereits im März/April der Fall sein könnte.

Zur Zeit gibt es in Deutschland 102 Strom und 37 Gasanbieter. Sie als Verbraucher sollten in regelmäßigen Abständen einen Strompreisvergleichsrechner nutzen, damit Sie ihren Strom bzw. ihr Gas immer preiswert beziehen. Scheuen Sie sich nicht vor einem Vergleich. Dieser ist nicht nur kostenlos, sondern dauert auch nur wenigen Minuten.

Tags

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close