Die Rückkehr des Kaminofens

In einer Zeit, in der die Energiekosten massiv ansteigen, sehen sich viele Verbraucher nach Alternativen zu ihren alten Heizsystemen um, weil diese nicht energieeffizient genug arbeiten und so dem Stromzahler eine Menge Kosten aufhalsen.

Doch wer über den Kauf einer neuen Heizung nachdenkt, sollte sich auch über andere Möglichkeiten informieren, denn eine beinahe in Vergessenheit geratene Wärmequelle erlebt in den Zeiten der Energiewende ein Comeback. Die Rede ist von dem guten alten Kamin. Eine solche Heizmöglichkeit spendet oftmals sehr viel mehr und sehr viel zuverlässiger Wärme als eine herkömmliche Heizung und die Behaglichkeit, die ein solches Gerät einem Raum und dem ganzen Haus verleiht, kann niemals durch einen Heizkörper ersetzt werden.

Im Internet findet man inzwischen zahlreiche Anbieter, die nicht nur Kaminöfen verkaufen, sondern die Kunden auch über die verschiedenen Möglichkeiten der Energieeffizienz informieren.  Öfen und Kamine verschiedener Hersteller werden hier vorgestellt und der Kunde kann so aus einer Vielzahl an Möglichkeiten auswählen und entscheiden, welche für ihn persönlich wohl die geeignetste wäre.

Der Vorteil vieler Kamine ist, dass sie nicht nur den Raum beheizen, in dem sie sich befinden, sondern das ganze Haus. Mit einem Kombinationsofen lässt sich nicht nur Wärme in die Zimmer bringen, man kann auch das benötigte Warmwasser für einen ganzen Haushalt so heiß werden lassen, was deutlich Energie spart und die Kosten somit im Rahmen hält.

Zu empfehlen ist ebenfalls die Verbindung zwischen einem Kaminofen und einer Zentralheizung. So genannte bivalente Kaminofen-Heizungen lassen sich an ein vorhandenes Heizungssystem anschließen und sorgen so für eine massive Senkung des Energieverbrauchs, egal ob es sich um einen Gas- oder einen Ölbrenner handelt. Wer der Energieeffizienz in diesem Fall noch die Krone aufsetzen möchte, verbindet das Ganze mit Sonnenkollektoren, durch die auf dem Dach durch Sonnenkraft Energie für den Haushalt gewonnen wird.

Es wird Zeit, dass innerhalb der Bevölkerung mit dem Voranschreiten der Energiewende auch das Bewusstsein wächst, dass es nicht nur das Abschalten der Atomkraftwerke und der Ausbau der erneuerbaren Energien sind, die dazu beitragen, dass die Ziele der Energiewende erreicht und erfolgreich durchgesetzt werden können.

Die Sanierung und das richtige Heizen in den Häusern und Wohnungen in Deutschland gehört ebenfalls dazu, denn mit einem energieeffizienten Haushalt tut man nicht nur dem eigenen Geldbeutel etwas Gutes sondern auch der Umwelt. Vielleicht ist deshalb für viele Haushalte der Umstieg auf einen Kaminofen als Heizmittel eine Idee, über die es sich lohnt, nachzudenken.

Tags

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close