Die fischökologische Laufwasserkraftwerk Kegelturbine

Geschäftsfeld der Fa. EmoWa:

Das Unternehmen EmoWa ist seit 2008 im Bereich der regenerativen Energien, der Erzeugung von Elektroenergie in Wasserkraftanlagen, Windkraftanlagen
und Solaranlagen tätig. Wir sind spezialisiert auf die Nutzung von Ressourcen im Leistungsbereich bis ca. 300 kW.

Wir bieten sowohl Einzellösungen bei der Nutzbarmachung der Wasserkraft mittels Kleinwasserkraftanlagen bis 300 kW in Fließgewässern , an Wehranlagen, einstigen Mühlenstandorten und an Ausläufen von Wasserkraftanlagen, als auch Windkraftanlagen bis 100 kW für den Einsatz in Gewerbegebieten und Landwirtschaftsbetrieben und Solaranlagen je nach verfügbaren Flächen an. Die Anlagen sind für Inselnetzbetrieb als auch zur Netzeinspeisung geeignet und können in Kombination für eine lokale Stromversorgung als Komplexlösung konzipiert werden.

Präsentation Fließwasserturbine

Durch viel Engagement und Eigenleistung der gesamten am Projekt beteiligten Teams können wir nun in absehbarer Zeit einen in Betrieb genommenen Prototypen der Öffentlichkeit vorstellen.

Mit dem fischökologischen Laufwasserkraftwerk Kegelturbine ist die Übereinstimmung von wirtschaftlichen mit ökologischen Interessen gelungen. Es soll das erste fischökologische Laufwasserkraftwerk der Welt werden, das in wenigen Monaten in Deutschland in Betrieb gehen wird. Die Kegelturbine ist das erste Kraftwerk, mit dem man gleichzeitig die Gesamtheit der künstlichen und natürlichen Fließgewässer der Erde energetisch ausnutzen kann.

Für eine schnelle Markteinführung sind wir an Vertriebspartnern interessiert, welche bereits international präsent sind und über entsprechende Kontakte verfügen. Eine Zusammenarbeit auf diesem Gebiet wird angestrebt.

Die Firma EmoWa wird gegenüber den Kunden als Hauptauftragnehmer fungieren und mit den oben genannten Partnern bezüglich der Weiterentwicklung und Fertigung als Kooperationspartner auch weiterhin eng vertraglich zusammenarbeiten. Eine Einbeziehung weiterer Kooperationspartner ist nicht ausgeschlossen.

Gleichzeitig suchen wir noch Standorte mit eigenen Wasserrechten für unsere neue Technologie. Die Kernbereiche wie Fertigung, Montage und Absatz sind durch die Firma regelbar sowie die Produktion und deren geplanter Entwicklung.

Beteiligungen am Projekt durch die mannigfaltigen Geschäftsfelder, örtlicher und sachlich Abgrenzungen sind in unterschiedlicher Art und Weise möglich. Die Umsatz- und Ertragsziele zum Projekt werden durch die Geschwindigkeit der Marktbedingungen und dem Grad an weiteren Mitbewerbern sowie durch das vorhandene Kapital bestimmt.

Lesen Sie hier mehr über aktuelle technologische Entwicklungen und neue Produktionsmethoden, mit denen wir unsere Produkte und Produktionsverfahren mit Ingenieurleistung konsequent verbessern.

EmoWa UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Buchenstr. 12 • 01097 Dresden

Telefon: +49 (0) 351.8 80 92 07 • Telefax: +49 (0) 351.8 80 92 06
E-Mail: info@emowa.eu

www.emowa.eu

www.habek-wasserkraftwerke.de

Tags

Autor: Peter Baumeister

Der Autor Peter Baumeister > Über 25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Bauen und Elektroinstallationen verdienen es zu Papier gebracht zu werden. Dabei neue interessante Tools und Techniken für Handwerker zu testen ist meine Passion.

Weitere passende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close
Close